Dienstag, 7. Juni 2011

Keine Panik vor ...


 …ehec, Schweinegrippe, Vogelgrippe und wie die Trendviren noch so heißen. Die gibt es eigentlich gar nicht. Das die Grippe jährlich mehr als jemals die Toten durch Trendviren hinrafft wird da schlichtweg nicht beachtet. Diese Viren werden eigentlich nur hochgepusht und sind keine ernsthafte Gefahr. Ich erklär jetzt auch speziell an ehec wieso:

Das ‚Killer’-Virus ist eigentlich etwas sehr normales. Der Grundstamm dessen ist nämlich die ecoli Bakterie und die findet man in jedem Kot, auch im Menschlichen und das in wirklich jedem. Und der ehec Virus ist nur eine mutierte Form dessen. Der Grund warum ‚so viele’ Frauen davon betroffen sind ist ziemlich einfach. Von Geburt an wird uns Mädchen gesagt, immer von vorn nach hinten abwischen. Das ist erstens dafür da das man sich nicht vollkommen einsaut und zweitens, solche Darmbakterien nicht in die Scheide gelangen zu lassen. So wie das ecoli Bakterium. Das bedeutet, Frauen die sich generell da unten nicht sauber halten, halten können oder falsch säubern, können davon betroffen werden. Auch wenn man schlichtweg Durchfall hat (besonders blutigen) – das kann passieren. Die Frauen die das Virus geächtet hat, waren größtenteils alte – also die meisten die von der Beweglichkeit nicht mehr richtig können, oder die gepflegt werden und dabei offenbar nicht richtig. Oder die die von der Pflege in ihrer eigenen Scheiße liegen gelassen werden. Und die Erkrankten die jetzt die Symptome dessen zeigen – wie wäre es wenn die der generell anschweißenden Sommergrippe erlegen sind? Ich hab auch Schnupfen. Das heißt jeder der jetzt verdorbene s Isst und anschließend sein Hirn raus scheißt hat direkt im Kopf: Oh Gott ich bin betroffen! Und schon hat die Bildzeitung einen neuen Aufhänger. Also keine Panik Leute, haltet euch sauber und macht einen Haken unter Fit im Schritt und dann passiert euch so was auch nicht.


Kommentare:

  1. Mir geht diese Panikmache bei jeder neuen "Schweinerei" auch auf den Keks. Klar. EHEC ist scheiße. Im wahrsten Sinne des Wortes, nech ^^ Aber ... Man muss doch allgemein was auf sich achten! Und auf das, was man so in sich hinein stopft. Naja, und wenn das dann wieder raus kommt... Muss man wieder sauber halten.
    Ich sag ja. Putzen ist das halbe Leben. Ob den Bobbes oder die Wonung. Fast egal ^^

    AntwortenLöschen
  2. @ BrummelBrot:
    Wenn ich mich hier so umschau, frag ich mich: Und wann erwischt es mich?

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab zwar gerade ein durchaus mulmiges Gefühl, wenn ich Gemüse futtere. Aber wenn man nicht in Norddeutschland wohnt oder spanisches Gemüse isst, sollte alles im Rahmen sein.

    Mit Rohkost bin ich ein wenig vorsichtig. Salat, Möhren usw. kaufe ich gerade vom Bauern nebenan. Dem trau ich in der Hinsicht am Meisten.

    Ansonsten gibts viel Gemüse zur Sicherheit erstmal nur aus der Dose.

    AntwortenLöschen