Dienstag, 19. Februar 2013

Haariges

Maenner mit weiblichen Vornamen - alles vergeben und vergessen. Heute sind die Haare dran. Ist kein problem. Ich mag Haare. Haare sind zum kraulen da und wenn sie weich sind sogar zum schmusen. Unschoen sind allerdings freifliegene Haare. Bevorzugt von Tieren. Tierhaare! Du deine guete! Die kriechen in jede ecke, unter jeden spalt, in jeden winkel der Wohung, sogar in welche von denen man garnicht wusste. Haare uberrall! Haare in den Haaren, im trockner, der waschmaschine. Haare in und an der Kleidung. Haare in den Schubladen, haare auf tisch und stuehlen, auf boden und matratze. HAARE! Sogar im kuehlschrank wenn man nicht aufpasst! Und das mag ich nicht.

Haare im gesicht und haare auf der Brust. Fuerchterlich. Haare in Achsel- und Genitalbereich. Ich bin bei mir selbst im singledasein ja nicht pedantisch sondern typ wildwuchs bis alle drei bis sechs wochen aber.... Trotzdem. Mag ich nicht.

Was mir im moment besonders auf die Nerven geht sind meine Haare. Die auf dem kopf. Die sind bald gut ueber einen meter lang und sie nerven mich. Also probiere ich und probiere ich was aussehen koennte. Ob fransen stehen wuerden oder der verhasste Pony. Ob stufen oder generell einen schwung kuerzer. Aber nicht zu kurz sonst sehe ich noch aus wie so eine Hausfrau deren bildung soweit reicht wie ueber die klassische vorstadtheimchenfrisur. Nein, nein. Haare gut und schoen und ich will meine auch nicht missen aber.... Neh?

Liebe gruesse
Aya

Kommentare:

  1. Guck dich mal im Langhaarnetzwerk um! Die haben zum Teil super schöne Ideen.
    Ich bin leider viel zu grobmotorisch für die tollen Sachen -___-

    Tierhaare find ich auch nervig. Allerdings war bei mir weniger das Tierhaar, als das Kleintierstreu in der ganzen Bude verteilt ^^ Und trotzdem. Trotzdem hätt ich gerne wieder Schweinebacken

    AntwortenLöschen
  2. Ich hasse es wenn Haare überall herumliegen und herumfliegen!! >.< Im Bad ist das ganz schlimm, nach dem Kämmen, Föhnen und Glätten. Das sieht immer aus, als wären mir alle Haare ausgefallen! >.<

    Tierhaare finde ich noch schlimmer. Das finde ich teilweise sogar eklig!! Habe selbst keine Tiere, deshalb auch in der Wohnung keine Haare. Aber mein Nachbar lässt seine Hunde immer auf meinem Teppich herumlaufen und -sitzen, der ist immer sooo voll davon: *pfui*!!

    Also ich habe ziemlich dickes Haar und ohne glätten sind sie sprusig wie die Hölle!! Ein Pony ist fast unmöglich bei mir, voll schlimm, wobei ich gerne eins hätte, da ich meine Stirn zu hoch und zu leer finde!! Mag auch mal wieder etwas anderes haben, aber weiß einfach nicht was und wie!! >.<

    Vielleicht wäre ein langer Stufenschnitt mit schrägem Pony und ein paar Strähnen was für dich?!? ^^

    AntwortenLöschen