Donnerstag, 2. Dezember 2010

Fundsache: Briefe an das Christkind

Liebes Erdenkind,

In meiner himmlischen Schreibstube im oberbergischen Engelskirchen verbringe ich jedes Jahr die Vorweihnachtszeit. Du kannst es Dir kaum vorstellen: jeden Tag klingelt der Postbote und bringt mir säckeweise Weihnachtspost. Wunschzettel aus allen Ländern der Erde erfreuen mich. Zum Glück stehen mir viele Engelchen zur Seite, damit ich all' die lieben Briefe pünktlich bis zum Fest beantworten kann.
Wenn auch Du himmlische Weihnachtspost von mir geschickt bekommen möchtest, kannst Du mir bis zum 22. Dezember 2010 einen Brief schreiben:
An das Christkind
51777 Engelskirchen
 
Alle Briefe werden beantwortet!!
Ganz wichtig: Bitte vergiss Deinen Absender nicht.

Dein Christkind

Hallo zusammen,

haben wir uns nicht alle schon mal gefragt wen wir bei den diesjährigen Massenpostkartenverschicken vergessen haben? Genau. Haben wir auch - nämlich das Christkind an sich und mal ganz ehrlich, kann man dafür je zu alt sein?

Antworten tut es auch noch, das Christkind (Muss man dafür eigentlich religiös sein? Nein!) und das ziemlich rasch (ist zumindest anzunehmen) auch noch mit einer süßen Briefmarke und Stempel die unter sammlern begehrt sind. Wie wäre es mit einem Versuch?

Eure 

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie an das Christkind geschrieben. ö__ö
    Aber früher haben meine Eltern in der Weihnachtszeit immer in regem Kontakt mit ihm gestanden. ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich vage daran erinnern, dass ich früher was Geschriebenes fürs Christkind über Nacht auf die Fensterbank gelegt habe. Das war jedoch wohl nur ein rein egoistischer Wunschzettel.

    AntwortenLöschen