Sonntag, 15. Juli 2012

Sehr geehrte hundertzwanzig...

Irgendwie hatte ich mir bei "Blickdichte Strumpfhose" mehr.. blickdichte gewünscht.
Die nächste Woche wird Arbeitstechnisch ein Hammer, ein Pensum das ich vorher noch nicht so gehabt hatte und bin fast gespannt wie ich am Ende der Woche so rumlaufe. Geistig, körperlich. Am rande Null? Locker flockig? Ich werds noch erleben. Vielleicht ist der damit aufkommende Stress ganz gut so damit sich auf der Waage endlich mal wieder was anderes tut als die verfickte 120. Oder mehr. Ja, immer noch. Niemanden kotzt das mehr an als mich, immerhin trennen mich weiterhin noch ganze 16 von September. Und ob ich das weiter anstrebe, immerhin mache ich diese Scheiße doch nur noch weiter weil ich nicht abfallen will, immerhin hab ich damit andere motiviert und das wiederum motiviert mich und wenn jetzt alle anfangen zu straucheln gibts einen kollektiven.. Kollaps. Also schön die Daumen drücken, immerhin habe ich wieder hoffnung. So. L trage ich jetzt obenrum. Dank meiner grandios guten Figur trage ich oben 10 nummern kleiner als unten. Witzig oder? Das nennt sich Obst, wah? Boah was ne Birne!

Da ich mich so schlecht bei dem noch trüberen Licht fotografieren kann, belass ich das jetzt einfach mal, statt euch mich in meinem neuen L Kleidchen zu präsentieren und geb euch dafür hässlichere Schnappschüsse. So. Echt jetzt. Pass auf. Kommt. Jetzt.


Man sieht mir Acht Stunden Arbeit ja irgendwie an...
Liebe Grüße
Aya

Kommentare:

  1. Also bei moi läuft es ganz okay...
    Im Moment achte ich nicht ganz so sehr drauf, weil ich grade Prüfungszeit habe und naja... da liegen die Prioritäten woanders...
    Aber an sich bin ich sehr glücklich, nun genau 40kg abgenommen zu haben und meine Kleidung signalisiert mir, dass es endlich Zeit wird für ne 42, bzw. M.
    Aber wo du nicht bist Herr Jesus Christ...

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es am besten läuft, wenn man nicht krampfhaft versucht, Gewicht zu verlieren. Ich hatte Phasen, da habe ich mich wirklich jeden Tag gewogen. Seit ich das nur noch einmal die Woche mache, purzelts so dahin.
    Und ansonsten natürlich (halbwegs) gesund ernähren.
    Sport wär vielleicht auch mal ganz nett gewesen, wenn ich bedenke, dass ich jetzt nur noch einmal kurz den Arm bewegen muss und mein Oberarm dann für ne halbe Stunde winkt. -.-

    Und ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich hab gar kein Gefühl dafür, wann mein Körper jetzt "gut" aussieht.
    Ich kenne mich nur dick. Und ich sehe mich nur dick. Klar merk ich schon, dass da jetzt weniger Fett ist, aber... weißte?
    Ich weiß gar nicht, wann ich aufhören soll, so rein optisch... verlassen kann ich mich nur auf die Waage...

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir macht es ja nach wie vor immer nur Mäuseschritte. Es fällt mir schwer, das Gewicht zu halten.
    Wobei irgendwie essenstechnisch der Wurm drin ist seit ein paar Tagen.

    Ich drück dir die Daumen, dass du die 120 bald besiegst. Wird schon werden (=

    AntwortenLöschen
  3. Du schaffst die 120, ich die 60! Das wird! Jawohl! Ich bin mir sicher!

    Öh ... September. Ach ja. Da war ja was. Verdammt.
    Die Hälfte hab ich ja geschafft... aber das in ehrm... 7 Monaten und bis September sind es nur noch... 2 1/2 Monate. Gnarf.

    Ich hab übrigens auch untenrum mehr als oben. Unten hab ich ne 38 und obenrum ne 32, sofern sich das mit meinen Brüsten vereinbaren lässt xD"

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir halte ich seit 2 Monaten meine 76 Kilo. Das ändert sich jetzt wieder. Ich will die 3 Kilo ja noch schaffen ;)

    AntwortenLöschen