Montag, 5. September 2011

Was bin ich? – Stöckchen #6

Bei der kleinen Blumenfee hab ich die Elisabeth erraten und muss sie gleich noch mal loben – das war ein wirklich kniffliges Rätsel. Und ich bin ja eigentlich der totale Sissi-Fan und habs doch erst nach x stunden durchschaut – Google hat übrigens nicht geholfen. Also. Ich habs probiert und selbst dann hat’s nicht hingehauen. Danke noch mal für die wahnsinnig spannenden Was bin ich? Stunden XD

Noch mal die Zusammenfassung: Die Person oder der Gegenstand der zu erraten ist gibt eine kleine kryptische Beschreibung von sich ab. Der erste Blogleser, der das Rätsel errät, muss das nächste Rätsel schreiben.

Also.. ich wieder:

Was bin ich?

"Ich sollte echt bei meinen Rollen aufpassen. Wenn ich nicht gerade durch Auftritte in Teenyfilmen brillieren kann, dessen Spitznamen ich wohl nie wieder los werde, sind das vor allem Nebenrollen in mehrfach fortgesetzten Komödien, deren Titel nur beim ersten Teil Sinn macht! Ich will ja nicht meckern, schließlich hab ich schon mit 12 Jahren versucht mich bei Baywatch zu bewerben, aber die blöden Wichser haben mich nicht haben wollen. Und dann kam ne Zusage von Aerosmith und da durfte ich in einem Musikvideo mitspielen. Ging voll ab!

Naja, Rollenmäßig wurde es dann besser in dem ich ein Auto von nem Freund gesucht hab, hab da auch Ausserirdische Transen getroffen. Und ich schmeiß stets die besten Partys, kann Kung Fu und nur ich kann als Feuerwehrmann so geil „You are so beautiful“ singen nur um erneut Ausserirdische anzulocken.

Und dann fuhr ich nen heißen Dodge und hatte ne echt geile Cousine, die Jessica, geile Braut hat sie gespielt. Und dann hat mich ein Wrestler quer durch Brasilien gekidnappt."

Was bin ich?

Liebe Grüße
Aya

Kommentare:

  1. Blind mal reingeraten: Seann William Scott?

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der sechste Teil wars schon? Aber wieder eine mir unbekannte Person. Das ist wohl ein sehr weibliches Stöckchen: Ich werds nie bekommen :-P

    AntwortenLöschen
  3. du bist auf jedenfall jemand mit zu viele nblog-adressen.
    bis ich dich jedes mal wieder gefunden hab, meh! D:

    grüssli

    AntwortenLöschen
  4. Uff, jetzt muss ich mir ja was überlegen o_o

    AntwortenLöschen